Biomasse-Großlagersystem

Wenn für ein Projekt große Mengen an Biomasse gelagert werden müssen, ist die kostengünstigste Methode, um dies zu erreichen, die Verwendung eines sogenannten A-Frame-Lagersystems.

Saxlund TubeFeeder® Biomasse-Rückgewinnungslösung

Mit der Saxlund TubeFeeder® Biomasse-Reclaimer Lösung bieten wir eine völlig andere Methode der Materialförderung, die sich positiv auf die Kosten eines A-Frame-Gebäudes auswirkt.

Da der TubeFeeder® konstruktionsbedingt keine Axialbelastung auf das Gebäude ausübt, kann die Konstruktion eines A-Frame zur Aufnahme von TubeFeedern® wesentlich kostengünstiger gestaltet werden. Das Gebäude kann dann auf jede beliebige Länge ausgelegt werden, um das gewünschte Lagervolumen zu erreichen.

Der TubeFeeder® Biomasse-Reclaimer eignet sich hervorragend für Prozesse, die ein hohes Maß an Genauigkeit erfordern und ist eine hervorragende Lösung für Industrien, die hohe Anforderungen an die Effizienz und Leistungsfähigkeit ihrer Materialhandhabungsverfahren stellen.

Das Biomasselager wird entweder mit einem Bandschleifenwagen oder einem reversierenden Shuttle-Förderer im Dach des A-Frame befüllt, die Entnahme kann mit einem oder mehreren TubeFeedern® erfolgen. Beim Einsatz von zwei TubeFeeder® Biomasse-Reclaimern aus Redundanzgründen kann jeder TubeFeeder® so ausgelegt werden, dass er 100 % der für die Anlage benötigten Kapazität bereitstellt.

Typische Lagervolumina

5000 – 30.000 m3 oder mehr pro Gebäude

Typische Schüttgüter

  • Frischholzhackschnitzel
  • Recyceltes geschreddertes Altholz
  • Sägemehl

Kontaktiere uns

Weitere Informationen zu unseren Lösungen: